Hallo zusammen 

Heute stellen wir euch Stefanie Brandt von

Steffis Buch – und Reziseite vor 

1. Ich komme ursprünglich aus Niedersachsen, wohne aber mittlerweile im Norden von Thüringen 

Zum Lesen habe ich wie viele andere schon ganz früh begonnen. Dann aber viele Jahre nicht mehr gelesen.
Seit einigen Jahren ist es nun wieder verstärkt 

2. Hinter meinem Blog stecke ich (Steffi) ganz alleine 
Ich bin Steffi, 34 Jahre jung.
Vom Beruf her bin ich medizinische Fachangestellte. Übe diesen Beruf aber zur Zeit aus gesundheitlichen Gründen nicht aus.
Meine Hobbys sind neben dem Lesen, Musik hören, meine Pflanzen. Außerdem schreibe ich auch ein wenig.

3. Was hat dir die Motivation gegeben, zum bloggen?
Das ist eine gute Frage.
Es war eigentlich mehr eine spontane Idee. Was dann daraus geworden ist, hat mich selbst überrascht.

4. Was motiviert Dich persönlich?
Das ist ebenfalls eine gute Frage.
Ich glaube es gibt einfach zu viele gute Bücher 

5. Lesejunkie
Powerfrau
aber auch sensibelchen 

6. Das „eine“ Lieblingsbuch habe ich nicht. Denn das wechselt auf Grund der
Vielfalt an guten Büchern.
In diesem Jahr ist es definitiv „Wie die Luft zum Atmen von T.M. Frazier“ gewesen.

7. Wenn du einmal eine Rolle eines Buch – rotegonisten (f/M) schlüpfen düftest, welcher wäre das?
Das bleibt mein Geheimnis „grins“ …

8. Ich bin dafür, das die Bücher von Jane S. Wonda „die Dark Reihe“ definitiv verfilmt gehört.

9. Aus Leidenschaft und aus Liebe zu Büchern.

10. Es gibt so viele schöne Erlebnisse. Das kann eine liebe PN oder die Begegnungen auf den Buchmessen sein.

11. Vielen. Ich gucke auch immer mal wieder gerne auf anderen Seiten 

12. Beides 
Taschenbücher sind ein Muss, genauso wie Ebooks.

13. Meine Seite gibt es seit 04/2016 und ist eher aus einer spontanen Idee entstanden.

14. Ich lese am liebsten Erotik- und Liebesromane. Aber auch BDSM, ein wenig Thriller und Fantasy.

15. Lieblingsgenres wie bei Nummer 14. Lieblingsautoren: Es gibt so viele gute 

16. Zu 99 Prozent entstehen meine Beiträge spontan.

17. Ich würde mal sagen, das ich so eine Stunden / Tag investiere. Und genügend Zeit zum Lesen bleibt da allemal.

18. Nein, die habe ich eigentlich nicht.

19. Ja. Wenn ein Buch sich total langatmig hinzieht, es mit jeder Menge Logik- oder Namensfehler versehen ist.

Hier noch Links:
https://www.facebook.com/SteffisBuchundReziseite/

https://www.steffis-buchecke.de/

Hier noch eine Rezi zu „Crashed“ von Penny L. Chapman:

https://www.facebook.com/SteffisBuchundReziseite/photos/a.958202880962620.1073741828.958197050963203/1432044710245099/?type=3&theater

Ich möchte mich an dieser Stelle erstmal bei euch für die Mühe und Arbeit bedanken und das ihr diese Vorstellung möglich macht.

Ansonsten freue ich mich, wenn ihr meiner Seite / Blog folgt und mir treu bleibt.

Liebe Grüße Steffi