Hallo zusammen

Heute stellen wir euch Aprils Fantastische Welt der Bücher & Musik vor 

– Der link zu eurer Fb Seite oder Blog:
https://aprilsbuchmusikwelt.com/…/www.faceb…/Aprilsbuchwelt/

– Vorstellung eigener Projekte oder Besonderheiten. Besonderheiten bestehen vielleicht darin, dass wir in manch einen Beitrag sehr viel Zeit stecken. Wahnsinnig viel planen, um es umsetzen zu können. Und das einer von uns, wir verraten nur nicht wer, selbst schreibt und das auf unserem Blog veröffentlicht.

– Vielleicht ein link zu einer Rezi von euch https://aprilsbuchmusikwelt.com/…/kim-leopold-how-to-be-ha…/

Woher kommst du und wie bist du zum lesen gekommen? Sachsen und Sachsen-Anhalt
Lesen war schon immer da. Es gibt keinen Tag, wo nicht irgendwas gelesen wird. Und wenn es nur die Zeitung ist.

Wer steckt hinter eurem Blog nur ihr oder mehrere Personen (wenn ihr wollt, Alter, Beruf, Hobbies, was euch so einfällt)
April ist eine fiktive Person, hinter dieser zwei durchgeknallte Hühner stehen und das Reden übernehmen bzw. das Schreiben.
Wir sind aus zwei verschiedenen Jahrgängen, 87 und 81, und haben dadurch auch manchmal unterschiedliche Ansichten, die hart ausdiskutiert werden – bei einem Glas guten Whiskey.
Wir sehen uns nicht häufig, aber wenn es klappt, dann sind wir fast nur auf Achse und arbeiten an allen möglichen Dingen, die wir uns in den Kopf gesetzt haben und umsetzen wollen.

Was hat dir die Motivation gegeben, zu bloggen?
Motivation zum bloggen war wohl, andere an unserer Meinung teilhaben lassen. Nicht nur durch irgendwelche Richtlinien, die einem vor die Nase gesetzt werden,sondern hauptsächlich aus dem Bauch heraus.

Was motiviert dich persönlich?
Die größte Motivation, die uns jedes Mal auf ein Neues pusht, ist das Feedback einzelner Autoren, die sich persönlich bedanken. Menschen, die mit uns zusammenarbeiten wollen, weil ihnen gefällt, was wir tun.

Wenn du dich mit 3 Eigenschaften beschreiben solltest, welche wären es?
Verrückt, aber und an vorlaut, jederzeit hilfsbereit … ich glaube, das trifft auf beide zu.

Hast du DAS eine Lieblingsbuch?
Carmis absolute Lieblingsbücher sind: Michael Ende mit Die unendliche Geschichte Paulina Simons mit Die Liebenden von Leningrad
Nines absolute Lieblingsbücher sind:Jennifer L. Armentrout mit Morgen lieb ich dich für immer Colleen Hoover mit Maybe Not 7.

Wenn du einmal in die Rolle eines Buch-Protagonisten (f/m) schlüpfen dürftet, welcher wäre es?
Carmi würde gerne einmal Bastian sein, nur um einmal mit Fuchur fliegen zu können.

Über welches Buch sollte mal ein Film gedreht oder neu mit einer besseren Inszenierung verfilmt werden?
Am besten gar keins. Wir sind uns da ziemlich einig: Es würde alles kaputt machen. Autor und Leser haben schon zwei völlig unterschiedliche Vorstellungen von den Protagonisten, wenn dann noch XY dazukommt und sagt: „Wir machen einen Film daraus!“, kommt eine dritte dazu. Am Ende schafft es niemand, den Typen aus dem Buch genau so darzustellen, wie er sein soll. Bestimmte Szenen werden dann versaut, weil der Schauspieler es nicht umsetzen konnte. Zumal sowieso viel zu viel in Verfilmungen verändert wird.

Warum bloggst du?
Um andere Leser zu inspirieren, ihre SuBs größer werden zu lassen. Nein, wir wollen einfach nur erzählen, was worüber das ein oder andere so denken. Und wem das gefällt, der darf uns besuchen.

Welchem Blog/ Facebookseiten folgst du selbst ?
Ziemlich vielen Blogger-Kollegen und Autoren.
Zu viele, um sie alle aufzuzählen.

EBooks oder Taschenbücher ?
Beides … wobei es Bücher gibt, die man einfach als Taschenbuch im Regal stehen haben muss, weil sie viel zu gut für das virtuelle Bücherregal sind.

Seit wann gibt es die Seite und wie ist es dazu gekommen?
April ist im Januar 2017 geboren, aber erst so richtig im März erwacht.
Seitdem arbeiten wir beinahe täglich daran.
Carmi hatte vorher allein einen Blog, aber aus zeitlichen Gründen nicht viele Möglichkeiten.
Jetzt, wo wir zu zweit sind, sind alle möglichen Punkte aufgeteilt. Jeder weiß, was er machen muss, was ihm mehr liegt.

Welche Genres finde ich auf deiner/eurer Seite?
So ziemlich alle, querfeldein.
Vom Kinderbuch zur Lovestory bis hin zum Krimi.

Hast du Lieblingsgenres oder Autoren ?
Mittlerweile haben sich die Lieblingsautoren vermehrt.
Viele deutsche und teilweise noch unbekannte kamen auf die Liste dazu.

Planst du/ihr die Beiträge im Voraus oder postest du/ihr spontan?
Das kommt immer darauf an, was in dem Beitrag zu lesen sein wird.
Rezensionen kommen mehr spontan. Ist eine fertig, fliegt sie raus.
Interviews, Storys etc., benötigen dann schon eine etwas ausreichende Planung.

Wie viel Zeit investierst du/ihr in die Seite/Blog? Und bleibt da überhaupt noch Zeit zum Lesen?
Nine hängt wohl mehr auf der Homepage, als im Buch selbst. Besser so, weil Carmi gar nicht mit dem Ding klar kommt und deswegen lieber im Buch steckt, als dort.
Die allgemeine Zeit für den Blog nimmt uns beide gleichermaßen viel in Beschlag, aber Zeit zum Lesen bleibt immer.
Wobei das alles ja sowieso erst hinter unseren Familien steht, die Vorrang haben.

Hast du/ihr irgendwelche Rituale/Macken beim Lesen?
Carmi trinkt meistens Tee, wenn sie liest. Ansonsten gibt’s keine.

Hast du/ihr etwas, was ihr in Büchern überhaupt nicht leiden könnt?
Cliffhanger und wenn sie vorhersehbar sind.

Möchtest du den Autoren und Lesern dieses Interviews noch etwas sagen?
Wir freuen uns auf euren Besuch.

Vielen Dank an euch

LG