Hallo ihr Lieben 

Heute stellen wir euch die tolle Seite von Christine S. Lade vor 

Hallo ihr Lieben 

Heute stellen wir euch die tolle Seite von Christine S. Lade vor 

Meine Seite ist: Fleurs Bücherwelt
https://m.facebook.com/fleurs.buecherwelt/

1. Woher kommst du und wie bist du zum Lesen gekommen?
Ich lese schon mein ganzes Leben und bin eine absolute Leseverrückte. Eigentlich lese ich alle Genre, außer Horror.
Früher immer mit meiner Mama zusammen und dann schnell alleine. Büchereien und Buchhandlungen waren damals schon nicht sicher vor mir
Zur Zeit lese ich besonders gerne Fantasy und deutsche Krimis/Thriller.

2. Wer steckt hinter eurem Blog nur ihr oder mehrere Personen (wenn ihr wollt, Alter, Beruf, Hobbies, was euch so einfällt)
Fleur, ich bin 35 Jahre alt. Beruflich bin ich examinierte Krankenschwester und habe Lehramt studiert – komische Kombination, ist aber so
Neben dem Lesen gehe ich noch regelmäßig schwimmen und ab und an laufen (auch wenn das nie meine „Königsdisziplin“ wird).

3. Was hat dir die Motivation gegeben, zu bloggen?
Bloggen tue ich erst seit kurzen auf meinen kleinen Blog. Aber Rezensionen stelle ich schon länger bei den üblichen Verdächtigen ein – den ich finde, eine Rückmeldung habe die Autoren verdient.

4. was motiviert dich persönlich?
Ich lese einfach sehr gerne und möchte andere daran teilhaben lassen. Die Buchwelt ist so unheimlich vielfältig und spannend.

5. Wenn du dich mit 3 Eigenschaften beschreiben solltest, welche wären es?
Hmm…. Sich selber beschreiben, das ist schwer…..
Also gut, ich kann gut zuhören – aber ich rede auch gerne.
Hasse es, unpünktlich zu sein. Daher versuche ich immer rechtzeitig überall zu sein.

6. Hast du DAS eine Lieblingsbuch?
Macbeth von Shakespeare. Ich liebe dieses Buch einfach und lese es mindestens 2-3 mal pro Jahr immer wieder gerne.

7. Wenn du einmal in die Rolle eines Buch-Protagonisten (f/m) schlüpfen dürftet, welcher wäre es?
Das wäre definitiv Sherlock Holmes. Ich liebe diese Bücher und das England, in welchem er lebt. „I am sherloked“

8. Über welches Buch sollte mal ein Film gedreht oder neu mit einer besseren Inszenierung verfilmt werden?
Ganz ehrlich, bisher war ich von jeder Verfilmung eines Bucher irgendwie immer enttäuscht. Denn vieles habe ich mir anders vorgestellt oder es wurden Dinge aus dem Buch weggelassen. Daher gehe ich selten in Verfilmungen, wenn ich das Buch vorher gelesen habe.

9. Warum bloggst du?
Weil es mir Spaß macht und ich so anderen tolle Bücher zeigen kann.

10. Was war dein schönstes Blog-Erlebnis bisher?
Als eine Autorin mir geschrieben hat – von der ich Fan bin – dass sie meine Seite mag und meine Beiträge gerne liest. Das war ein so schönes Kompliment. Was gibt es schöneres, als wenn jemand sagt, er liest deine Beiträge gerne.

11. Welchem Blog/ Facebookseiten folgst du selbst ?
Bokknerds by Kerstin, Bookmania, Ponte´s Bookwonderland, Zebrabooks, Pierre Petermichl. Es gibt soviele tolle und wirklich schöne Seiten

12. EBooks oder Taschenbücher ?
Beides. Wenn ich unterwegs bin, finde ich Ebooks sehr praktisch. Und wenn mir ein Buch gefällt, kaufe ich es mir meistens dann auch als TB oder HC.

13. Seit wann gibt es die Seite und wie ist es dazu gekommen?
Die Seite gibt es erst seit Mai diesen Jahres. Es war eine spontane Idee
14. Welche Genres finde ich auf deiner/eurer Seite?
Eigentlich alles, außer Horror.
15. Hast du Lieblingsgenres oder Autoren ?
Ich lese sehr gerne Krimis/Thriller. Zur Zeit lese ich Oxen Jens Henrik Jensen und bin begeistert. Das Buch ist toll. Aber ist gibt so viele tolle Autoren, da fällt es schwer zu sagen, dass ich mein Lieblingsautor. Jeder ist auf seine Weise toll und macht Spaß zu lesen.

16. Planst du/ihr die Beiträge im Voraus oder postest du/ihr spontan?
Je nach dem. Wenn ich viel arbeiten muss, dann plane ich auch schon mal Beiträge vor. Wenn ich Zeit habe und spontan etwas online stellen möchte, dann mache ich das.

17. Wieviel Zeit investierst du/ihr in die Seite/Blog? Und bleibt da überhaupt noch Zeit zum Lesen?
Zeit zum Lesen gibt es immer, z.B. im Bus, in der Bahn oder einfach abends. Den Blog betreibe ich nicht, um ständig und dauernd etwas online zu stellen. Es werden nur Beiträge eingestellt, von denen ich denke, dass wäre schön, wenn es andere auch lesen.
18. Hast du/ihr irgendwelche Rituale/Macken beim Lesen?
Meine Lieblingstasse mit Pfefferminztee und Schokolade müssen beim Lesen immer dabei sein (also nur, wenn ich zuhause lese).
19. Hast du/ihr etwas, was ihr in Büchern überhaupt nicht leiden könnt?
Wenn sich die Handlung über Seiten hinzieht und nichts geschieht, dass finde ich dann immer so langatmig und unnötig.

20. Möchtest du den Autoren und Lesern dieses Interviews noch etwas sagen?
Ich danke jedem Autor und Leser, der den Weg zu meinem kleinen Blog findet. Weiterhin finde ich, dass jeder Autor eine Rückmeldung in Form einer Rezension verdient. Es müssen keine seitenlange Rezensionen sein, aber jede Form der Rückmeldung hilft. Und ich finde, das ist auch eine Wertschätzung des Autoren und seines Werkes.

Vielen lieben Dank

LG