Autoren Interview mit Melanie Weber-Tilse – Autorin

Name: Melanie Weber-Tilse
Wohnort: Kirchhain
Lieblingsbuch: Die Königin der Orks
Lieblingsfilm: Hab keinen
Lieblingsessen: Alles mit Pasta
Lieblingsfarbe: Lila
Lieblingsgeruch: Weihnachtlich
Parfum: Jil Sunder Sun
Lieblingsurlaubsort: Dänemark
Hobbys: Das Schreiben, meine Familie

Woher bekommst Du die Ideen für deine Romane und Geschichten?
Aus dem Alltag gepaart mit viel Fantasie.

Wie lange brauchst Du für ein Buch? Vom ersten Wort bis zum Erscheinen?
Das ist unterschiedlich. Es kommt auf die Wortzahl an. Zwischen 4-12 Wochen.

In welchem Genre finden wir Dich?
Chicklit, Erotik, Fantasy …

Wann kommt Dein nächstes Buch heraus? Und wie wird der Titel lauten?
Da ich nach einer Krankheit eine Pause eingelegt habe, stehe ich im Moment noch ganz am Anfang der neuen Bücher. Somit kann ich Titel und Datum einer Veröffentlichung nicht benennen.

Welche Bücher liegen schon von Dir vor? Die man Wo? Kaufen kann?
Äh, ich habe sie letztens durchgezählt und es waren über 30 (mit den Kurzgeschichten). Man kann alle meine Bücher über Amazon kaufen.

Wie gemütlich ist dein Schreibtisch eingerichtet?
Total gemütlich. Mit vielen – mein Mann würde Kitsch dazu sagen – netten, süßen Dingen um mich herum.

Kann man signierte Bücher von Dir käuflich erwerben? Und wenn ja, wo?
Meistens hab ich von allen Büchern einige Exemplare bei mir zuhause. Einfach eine PN oder E-Mail schreiben.

Wolltest du als Kind schon Autor/in werden oder was war damals deine Berufswahl?
Nein. Damals war es von jedem Mädchen der Traum Stewardess zu werden – auch meiner 😀

Wenn du die Möglichkeit hättest, eins deiner Bücher zu verfilmen: Welche Schauspieler kämen dafür in frage und wieso? Welches Buch möchtest du gerne von Dir im Kino sehen?
Hm, das ist eine gute Frage. Klar, dass man jedes seiner Bücher auf der Leinwand sehen möchte. Somit könnte ich gar nicht entscheiden, welches von allen unbedingt ins Kino kommen sollte. Damit hat sich auch die Frage nach den Schauspielern erübrigt. Es passt ja nicht jeder zu jedem Buch.

Wann und wie kommst du auf neue Buch Ideen? Gibt es da ein bestimmte Vorgehensweise/ Rituale fliegen die Dir so zu?
Ein Wort, ein Geräusch und schon sind neue Ideen geboren. Sie fliegen mir zu und Szenen bauen sich beim Duschen von ganz alleine aus

Würdest du dich selbst in deinen männlichen/ weiblichen Protagonisten verlieben oder spricht dich dieser Typ Mann/Frau nicht an?
Nicht jeder Charakter in meinen Büchern würde ich mir als Partner vorstellen würden. Manch einer käme als guter Freund/gute Freundin in Betracht. Die meisten sind mir eh zu jung, da bleibe ich lieber bei meinem realen Mann

Liest du selbst dein Genre oder lieber andere Bücher?
Wenn ich denn mal zum Lesen komme, dann meistens aus dem Bereich, wo auch ich schreibe. Wobei ich auch gerne Horror oder Thriller lese.

Was war das letzte Buch, welches Du selbst gelesen hast?
Da muss ich echt überlegen. Das ist schon länger her. Aber ich glaube, das war eins von Mia Kingsley.

Hast Du eine/n Lieblingsautor/In? Wenn ja welche/R?
Nein habe ich nicht. Ich lese querbeet. Somit komme ich immer wieder in den Genuss von neuen Autoren.

Wenn du auf eine einsamen Insel auswandern müsstest, welche 3 Dinge würdest du mitnehmen?
Ich bräuchte nur eins … eine gute Fee, die mir jeden Wunsch erfüllt

Hey, ich bin Autor, was habt ihr jetzt an Antworten erwartet?