Hallo ihr Lieben 

Heute stellen wir euch die tolle Seite von Sandra Eisenring vor 

1. Woher kommst du und wie bist du zum lesen gekommen?  Erst ein Mal ein Hallo allen, die gerade begonnen haben mein Interview zu lesen.

Ich bin wohl für die meisten von euch ein Ausländer . Ich wohne nämlich in der schönen Schweiz, fast am Bodensee und bin mindestens was die letzten Generationen angeht, wirklich ein Schweizer Gewächs.
Bei uns wird gelesen, seit ich mich erinnern kann. Schon meine Mami hat als Kind unter der Bettdecke gelesen statt geschlafen. Und irgendwie hat sie das mindestens mir weitergegeben. In der 5. Klasse hab ich den kleinen Prinzen gelesen und die Bibliothek war seit ich alleine hingehen durfte mein zweites zu Hause.

2. Wer steckt hinter eurem Blog nur ihr oder mehrere Personen (wenn ihr wollt, Alter, Beruf, Hobbies, was euch so einfällt)

Ich bin alleine, wieso wird sicher auch klar, wenn ihr die nächste Antwort gelesen habt. Ich bin Buchhändlerin und fast 40ig Jahre alt. Ich habe 3 ähm stimmt ja gar nicht mehr 4 Katzen in unserer WG, die viel Zeit brauchen. Gerade im Moment, da seit zwei Wochen ein kleiner 10 wochen alter Flummy die großen nervt. Neben dem Lesen interessiere ich mich für alles was mit Kultur zu tun hat, Politik und Geschichte. Ich genieße aber auch gerne einfach mal die Ruhe im Wald.

3. Was hat dir die Motivation gegeben, zu bloggen?
Da ich immer wieder Sachbuchtipps für meine Kollegen/Innen auf meiner privaten Seite eingestellt habe und sie nie mehr gefunden habe, dachte ich mir vor gut zu Monaten, wieso nicht einen Blog machen. Dann ärgere ich mich nicht mehr, dass ich nichts mehr finde. Deshalb hab ich jetzt meine eigene Seite. Noch bin ich mich am definieren und suchen, deshalb ist es im Moment, neben privaten Gründen ruhig, aber ich versuch das schnell wieder zu ändern. Und auch eine Regelmäßigkeit rein zubringen.

4. was motiviert dich persönlich?
hm schwierige Frage. Ehrliche Kritik, mal ein Lob oder einfach ein Dankeschön  und noch einiges mehr.

5. Wenn du dich mit 3 Eigenschaften beschreiben solltest, welche wärenes?
loyal, nachdenklich und treu.

6. Hast du DAS eine Lieblingsbuch?
 nö hab ich nicht, sondern einen ganzen Haufen. Ein Herzens buch dieses Jahres ist aber „Der Mitreiser und die Überfliegerin“ von Mira Valentin

7. Wenn du einmal in die Rolle eines Buch-Protagonisten (f/m) schlüpfendürftet, welcher wäre es?
Pfüh schwierige Frage, da es so einige gibt. Aber ich würde mich wohl schweren Herzens für Alice entscheiden, damit ich das Wunderland selber erleben kann.

8. Über welches Buch sollte mal ein Film gedreht oder neu mit einer besseren Inszenierung verfilmt werden?
Ich bin nicht so Fan von Buchverfilmungen, da die meisten enttäuschend sind, einfach, weil es nicht möglich ist, alles filmisch zu zeigen, was man im Buch beschreiben kann. Ich würde mir aber eine bessere Inszenierung von Tintenherz wünschen. Das würde bestimmt besser gehen.

9. Warum bloggst du?
Weil ich meine Tipps nicht immer suchen wollte. Und mir dachte, wenn es sonst
noch wer lesen mag, ist es ja ok. Und weil ich nie Sachbücher gefunden hab. Wobei mein Blogg in der Zwischenzeit wirklich bunt gemischt ist.

10. Was war dein schönstes Blog-Erlebnis bisher?
Tolle Gespräche, schöne Begegnungen

11. Welchem Blog/ Facebookseiten folgst du selbst ?Da gibt es so einige, nur als Beispiel hier drei links von drei tollen Blogs, die stellvertretend für einige mehr stehen.https://www.facebook.com/…/www.faceboo…/DieZeilenfluesterin/

12. EBooks oder Taschenbücher ?
Ich mag beides, gerade weil ich auch viele Leseexemplare vom Vertreter bekomme. Die nehm ich dann gerne aus ökologischen Gründe als Ebook (weil das Sachbuch meistens ein Mal gelesen wird und das wars). Das heißt aber nicht, dass meine Privatbibliothek nicht wächst 

13. Seit wann gibt es die Seite und wie ist es dazu gekommen?Den ersten Eintrag hab ich im Mai gemacht. Geplant war eigentlich, dass das Sachbuch endlich mal zum Zuge kommt. Auch weil viele Kollegen fanden ey, coole Idee. Im Moment bin ich mir aber nicht so sicher wohin die Reise geht und aus privaten Gründen ist es ruhiger, das wird sich aber wieder ändern. Versprochen. Außer dem denk ich wird es bunt gemischt mit Schwerpunkt Sachbuch und alles was mir so gefällt oder nicht 

14. Welche Genres finde ich auf deiner/eurer Seite Sachbuch, Kinder/Jugendbuch, Belletristik

15. Hast du Lieblings genres oder Autoren ?
Diese Frage kann und will ich nicht beantworten. Da ich von Sachbuch, über Fantasy, Belletristik bis zum Kinderbuch lese. Einfach so, wie ich Lust habe und was mir grad Spaß macht. Im Moment ist es grad Fantasy, und Sachbuch.

16. Planst du/ihr die Beiträge im Voraus oder postest du/ihr spontan?
Im Moment wirklich spontan. Geplant ist, aber wieder vermehrt geplant und im Voraus 😀

17. Wie viel Zeit investierst du/ihr in die Seite/Blog? Und bleibt da überhaupt noch Zeit zum Lesen?
Zur Zeit weniger, da es mir einfach nicht drin liegt. Normalerweise geht der Sonntag mehr oder weniger drauf plus ein Abend. Also so ca. 10 Stunden reine Blogzeit.
Das Lesen wird danach oder davor und während der Zugfahrt erledigt 

18. Hast du/ihr irgendwelche Rituale/Macken beim Lesen?
 Wenn ich zu Hause lese brauch ich meine Tasse Tee und meine Kuscheldecke.

19. Hast du/ihr etwas, was ihr in Büchern überhaupt nicht leiden könnt?
Wenn das Buch nicht lektoriert wurde und nur so strotzt von Rechtschreibe fehlernund komischen Sätzen.

20. Möchtest du den Autoren und Lesern dieses Interviews noch etwas sagen?Schön habt ihr bis jetzt durchgehalten .
Denkt daran, ihr seid einzigartig.
Jeder ist toll, wie er ist. Haltet an euren Träumen fest und verfolgt sie. Und bleibt wie ihr seid.

Meine Links
https://meinbuchuniversum.wixsite.com/meinbuchuniversum

https://www.facebook.com/MeinBuchuniversum/Vielen lieben Dank 

LG

« »

© 2018 Bookmania.